Rezension Leichtathletik Trainingslager
Hotel Sur in Colonia Sant Jordi

Wir wollen Ihnen unsere Destinationen so objektiv und transparent wie möglich präsentieren. Bei den nachfolgenden Erfahrungsberichten handelt es sich deshalb um Feedback und Rezensionen von Mannschaften, die im Hotel Sur in Colonia Sant Jordi (Mallorca / Spanien) bereits ein Trainingslager absolviert haben.

Gesamtbewertung: 9.1
Weiterempfehlungsrate: 100%

Erfahrungsbericht Trainingslager Hotel Sur in
Preis-/Leistungs-Verhältnis
93%
Unterkunft & Verpflegung
85%
Trainingsbedingungen
90%
Organisation vor Ort
93%
Klima & Wetter
95%
Rahmenprogramm
90%
Thomas Ackenhausen  (Trainer bei LSV Sachsen-Anhalt), Trainingslager ab 28.04.2019

Das Trainingslager war ein voller Erfolg. Einziger kleiner Kritikpunkt: es w├Ąren mehr Tische am Beckenrand (es war nur ein Tisch f├╝r alle Teams vorhanden) w├Ąren w├╝nschenswert gewesen. Die Verbesserung der konditionellen Voraussetzungen ist im vollen Umfang gelungen. Wir w├╝rden wieder buchen. Danke. ... weiterlesen

TVJahn Wolfsburg  (Aktiver bei TV Jahn Wolfsburg Masters), Trainingslager ab 10.05.2015

Mit der Trainingslager auf Mallorca waren wir sehr zufrieden. Vielen Dank f├╝r die Organisation. ... weiterlesen

Alex Weingart Schwimmclub Thalwil  (Vorstand bei Schwimmclub Thalwil), Trainingslager ab 18.04.2015

Die Anreise war sehr fr├╝h am Morgen und die R├╝ckreise sehr sp├Ąt am Abend - ├änderungen waren mit gro├čem Kostenaufwand verbunden. Die Zimmer im Hotel waren in Ordnung, das Essen gut, die Qualit├Ąt entsprach einem 3-Sterne Hotel. Das Personal im Hotel war manchmal etwas kompliziert. Das Personal auf der Schwimmanlage war flexibel und freundli ... weiterlesen

Michele Bruno  (Betreuer bei SC Winterthur/SC Schaffhausen), Trainingslager ab 05.10.2012

Ich habe mit Justus sehr gut zusammengearbeitet, er hat auch immer schnell reagiert. Und alles hat geklappt. Was ich empfehlen w├╝rde, ist von Anfang an die Stornobedingungen mit der Offerte zu deklarieren, f├╝r das Hotel war es klar, f├╝r die Fl├╝ge hat sich dann herausgestellt, nicht. Vielleicht habe ich die Infos falsch interpretiert (es i ... weiterlesen