Trainingslager Schwimmen Rezension von SC W├Ârgl 2019

Simone Aufinger war mit seinem Team SC W├Ârgl ab 26.08.2019 in Lignano-Sabbiadoro / Obere-Adria / Italien im Trainingslager und hat diese Destination bewertet. Wir bedanken uns für diesen Erfahrungsbericht!

Simone Aufinger:

„In unserem Trainingslager war alles top! Wir waren mit der Buchung rundum zufrieden. Das Essen war gut, jedoch w├Ąre es gut, wenn zu den Nudeln auch Sugos zur Auswahl stehen w├╝rden. Weiters sollte das Essen zur Essenszeit bereits fertig sein (wir mussten leider immer wieder warten). Sonst waren alle sehr freundlich. Das Bad war perfekt, hier war wirklich alles top! Besonders hervorzuheben sind das super 50m Becken und auch die Benutzung des 25m Beckens f├╝r Technik├╝bungen war kein Problem. Die Trainingszeiten waren spitze. Den Ansprechpartner vor Ort haben wir nicht getroffen, wir haben ihn aber auch nicht ben├Âtigt. Wir hatten vor Ort 5 Tage Sonnenschein, es war hei├č bis schw├╝l. Leider gab es extrem viele l├Ąstige Gelsen, wobei wir alle zerstochen worden sind. Das Cafe beim Kreisverkehr in der Anlage liegt ideal. Es war f├╝r uns ein optimaler Treffpunkt, da es jeder findet. Einen Ausflug haben wir zum Unicef Klettergarten unternommen, das sind nur 10 Minuten Fahrt, jedoch wird dort nur Barzahlung angenommen. Im Gro├čen und Ganzen sind wir sehr zufrieden und w├╝rden jederzeit wieder hinfahren. Ein entscheidender Minuspunkt war jedoch, dass die Jovanotti Beachparty am Mittwoch war, daher war der Strandzugang nur begrenzt m├Âglich bzw. am Mittwoch gesperrt. Die L├Ąrmbelastung durch das Konzert war beinahe unertr├Ąglich, da wir am n├Ąchsten Morgen bereits um 07.00 Uhr ein Fr├╝htraining angesetzt hatten.“




Simone Aufinger
hat noch kein Profilfoto hochgeladen.










Simone Aufinger
Trainer bei SC W├Ârgl
 Preis-/Leistungs-Verhältnis 10.00
 
 Unterkunft & Verpflegung 7.00
 
 Trainingsbedingungen 10.00
 
 Organisation vor Ort 10.00
 
 Klima & Wetter 8.00